Seit 01.01.2020 arbeite ich für STIBB e.V. 

STIBB, das Sozialtherapeutische Institut Berlin/Brandenburg, ist eine Kinderschutzeinrichtung, die nicht nur Kinder und Jugendliche berät, sondern auch Familien und Paare mit Kindern, Prävention gegen sexuelle Gewalt und Übergriffe, Gerichtsbegleitung und Opferhilfe anbietet. 

 

Ein weiteres Projekt,
das B I T S - Berliner Institut für Traumasensitivität - 
Traumapädagogik für Menschen in sozialen Berufen, finden Sie hier:

Kurzkonzept

Bitte melden Sie sich, wenn Sie als Erzieherin, Sozialpädagogin oder Pädagogin Interesse an einer Weiterbildung zur traumasensitiven Begleiterin haben. Unsere Kurse finden bei Anmeldung von mind. 4 Personen nach Terminabsprache immer freitags und samstags statt. Die Ausbildungsinhalte sind auf 4 Tage verteilt und der Kurs kostet 400€ /Person.

1.Tag: Wer bin ich?

2.Tag: Nervensystem beruhigen

3. Tag: Ressourcen stärken

4. Tag: Traumaarbeit

 

Folgende Themen liegen mir in der Beratung, im Coaching und in der Therapie besonders am Herzen: 

  • Wege aus dem Kindheitstrauma
  • Inneres Kinderretten
  • Depression überwinden
  • Paarberatung und Paartherapie
  • Beratung in Lebenskrisen
  • Stressbewältigung 
  • Embodiment
  • Ganzheitliche Gesundheitsvorsorge
  • Ressourcen und Resilienz
  • Entspannt und vital im Alter
  • Potentialentfaltung - was Kinder brauchen
  • Inneres Wachstum und Lebensfreude
  • Biografiearbeit
  • Traumapädagogik in der Sozialen Arbeit
  • Supervision, Mediation
  • Begegnung als Heilung 

Auf den folgenden Seiten finden Sie Näheres über meine Arbeit und über mich.

Sie können auch direkt per Telefon oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen.